Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Achtung Baustelle 🚧🚜🚚

Baustelle

Am Mittwoch ging es los. Der Bauzaun wurde gestellt, die ersten Baufahrzeuge wurden auf das GrundstĂŒck gebracht. FĂŒr die nĂ€chsten 6 Monate heißt es nun mit Spannung die Fortschritte beobachten. Unsere JĂŒngsten dĂŒrfen sich auf einen eigenen Spielplatz freuen. Dieser wird zuerst gebaut. Danach wird der Spielbereich in AußengelĂ€nde unseres Hauses 1 renoviert. 

Wir freuen uns schon riesig auf unseren tollen neuen Spielplatz 😁

 

Kita mit Biss

Wir waren erfolgreich!

 

Fast ein Jahr lang beschÀftigten sich die Kitagruppen mit den Themen Mundgesundheit, Gesundheitsförderung und gesundheitsförderlicher ErnÀhrung.

Wir fĂŒhrten in allen Gruppen fĂŒr Kinder ab drei Jahren das ZĂ€hneputzen ein und seit dem 01.08.2023 praktizieren wir den "Zuckerfreien Vormittag". UnterstĂŒtzt und beraten wurden wir vom ZahnĂ€rztlichen Dienst des Landkreises Oberhavel.

Mit den zur VerfĂŒgung gestellten Materialien im Medienkoffer, erarbeiteten sich die Kinder gemeinsam mit den pĂ€dagogischen FachkrĂ€ften Wissen ĂŒber Mundhygiene, Was braucht mein Körper, um gut zu funktionieren, und wo versteckt sich ĂŒberall Zucker, der nicht so gesund ist.

 

Nun dĂŒrfen wir uns "Kita mit Biss" nennen und erhielten ein Zertifikat, um den Namen offiziell tragen zu dĂŒrfen. 

Gebiss putzen
ZĂ€hne putzen
GemĂŒse kochen

Das tĂ€gliche ZĂ€hneputzen gehört nun zum gelebten Kita - Alltag. Im Vorfeld nutzten die Kinder die Möglichkeit, sich mit ZahnbĂŒrsten, Putzmodellen und Geschichten zum Thema Zahngesundheit auseinander zu setzen. Dieses gruppenĂŒbergreifende Projekt hat uns fast 1 Jahr begleitet. Inzwischen ist das ZĂ€hneputzen selbstverstĂ€ndlich. Was hier am Modell schon sehr gut funktioniert, gelingt zunehmend immer besser im eigenen Mund. Die angewandte Putzmethode erfolgt nach KAI - KauflĂ€chen - AußenflĂ€chen - InnenflĂ€chen

 

Dieser kleine Reim unterstĂŒtzt das ZĂ€hneputzen:

 

Hin und her, hin und her, ZĂ€hneputzen mag ich sehr

 

Von rot nach weiß, von rot nach weiß, ZĂ€hneputzen schön im Kreis.

 

Schwupsdiwups, schwubsdiwups, gib den KrĂŒmeln einen Schubs.

PlĂŒschtier mit sauberen ZĂ€hnen
viele gebastelte ZĂ€hne
GemĂŒse kochen
Plakat Nachhaltigkeitswoche

In Anlehnung an die "deutschen Tage der Nachhaltigkeit", gibt es in unserer Kita jedes Jahr im September eine Nachhaltigkeitswoche. In dieser Projektwoche beschĂ€ftigt sich jede Gruppe mit den Themen Recycling, Upcycling, und allen Fragen rund um Natur und Umwelt. Die Zukunft unserer Kinder ist eine andere als unsere. Wir als Kita haben ganz klar den Auftrag, die Kinder fĂŒr sich und ihre Umwelt zu sensibilisieren und ihnen alternative Wege aufzuzeigen.

Dieses Jahr ging es unter anderem um:

 

nachhaltige ErnÀhrung

kreatives Gestalten aus Papprollen, Folien und anderen Materialien, die sonst entsorgt worden wÀren

Spielzeugfreie Woche

Experimente mit Wasser

Herstellen von Limonade

MĂŒll sammeln

MĂŒll trennen

Besuch bei der AWU

sensomotorische Wahrnehmungsspiele mit Naturmaterialien

 

Hier sind ein paar Impressionen

Knistertiere mit Folien fĂŒllen

Die Kinder der Raupengruppe fĂŒllen kleine, selbst genĂ€hte, Stofftiere mit Knisterfolie. Das Ergebnis toll knisternde, selbst hergestellte Tiere zum kuscheln und spielen.

Parcours laufen

Ein Bewegungsangebot mit Papprollen. Die Kinder stellen selbst richtig viele Papprollen auf und laufen drum herum. Konzentration und Geschicklichkeit sind hier sehr gefordert. Es darf keine Rolle umfallen.

FutterhÀuschen bauen

Hier entstehen FutterhÀuschen aus leeren Plasteflaschen. Die Kinder sind sehr engagiert bei der Sache.

Fertige Futterstationen

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Diese FutterhĂ€uschen werden auf unserem AußengelĂ€nde aufgehĂ€ngt. Die Vögel wird es freuen...

Geleeperlen

Auch unsere Kleinen experimentierten. Gut geeignet sind Geleeperlen. Sie quellen auf und laden zum Anfassen ein.

EiswĂŒrfel

Hier holen unsere JĂŒngsten das gefrorene Wasser. Spannend, denn es ist in der Mitte ein GummibĂ€rchen versteckt worden. Warum ist es plötzlich so groß?

Wasser fÀrben

Die kleinen Löwen fÀrben Wasser. Toll sieht das aus.

Vulkan

Im Sandkasten spuckt ein kleiner Vulkan Lava aus.... naja fast :)

Basti zeigt den Kindern, wie aus Essig, Backpulver, Natron und einer Flasche ein Vulkan entsteht.

T-Shirt

Aus alt mach neu - Ein altes T-Shirt in einen Topf geben und mit ordentlich Curcuma wĂŒrzen. Kurz köcheln lassen, fertig. :)

schön gelbgeworden...

außerdem probierten die Kinder Spinat und Rotkohl zum FĂ€rben aus. Sieger ist aber eindeutig das Gelbe.

Kastanien

Unsere FĂŒchse sammelten fleißig Kastanien. Anschließend bohrten die Erzieherinnen Löcher hinein. Die Kinder konnten nun eigene Ketten fĂ€deln. Silke stand den Kindern unterstĂŒtzend zur Seite.

Schloss

Ich bau dir ein Schloss....

Die KĂ€fer Gruppe gestaltete viele Dinge aus recycelbaren Materialien.

Unter anderem dieses Schloss, welches am Abend seine Lichter einschaltet.

Limo

Es gab selbst hergestellte Limo zu trinken. Auch mit richtigem Zucker, den wir sonst zu vermeiden versuchen. Eine richtige Limo hat eben viel Zucker, das haben auch die Kinder gelernt.